Psychotherapie und Counselling — Paar- und Einzeltherapie
Angelika Matthias — Zertifizierte Emotionsfokussierte Paartherpeutin

 

▶︎ Ist Paartherapie der richtige Weg für uns?
×

Ist Paartherapie der richtige Weg für uns?

Das Zusammenleben mit einem Partner/in kann von Zeit zu Zeit zu scheinbar unlösbaren Herausforderungen führen.

Oft warten Paare sehr lange bevor sie sich externe Hilfe holen. Zu groß sind teilweise die Angst, Unsicherheit und vielleicht auch Scham nach Hilfe zu fragen. Sowas muss man doch alleine hinbekommen!

Haben Sie das Gefühl, sich auf dem gemeinsamen Weg irgendwie verloren zu haben? Führen schon Kleinigkeiten zu einer scheinbar ausweglosen Situation? Belastet vielleicht sogar eine Affäre die Beziehung? Fällt es schwer wieder zueinander zu finden? Ein Weg aus diesem Dilemma kann sein, bei einem Paartherapeuten, in einer sicheren Umgebung zu erforschen, wo man sich als Paar wieder treffen kann. Die Aufgabe des Therapeuten ist es, für eine sichere Umgebung zu sorgen und ihnen zu helfen wieder eine konstruktive Kommunikationsbasis zu schaffen.

Ich bin eine ausgebildete Paartherapeutin und biete ihnen Unterstützung an, um wieder als Paar zueinander zu finden. Ich unterstütze sie dabei sich und ihre/n Partner/in besser kennen zu lernen und ein besseres Verständnis für einander zu entwickeln, so dass sie dann gestärkter und als ein neues Team wieder eine zufriedenere Partnerschaft führen können.

▶︎ Warum gerade Emotionsfokussierte (EFT) Paartherapie?
×

Warum gerade Emotionsfokussierte (EFT) Paartherapie?

Der Emotionsfokusiert Ansatz der Paartherapie ist durch Jahre lange Untersuchungen als erfolgreich belegt. Er basiert auf den Erkenntnissen der letzten Jahrzehnte, dass gerade die Emotionen uns in Krisensituationen rationale Ratschläge oft vergessen lassen. Kann sich ein Paar wieder aus der emotionalen Ebene treffen, können wir wieder Verständnis füreinander entwickeln und wieder zusammenwachsen. Die Kommunikationsbasis wird wieder gestärkt und wir lernen wieder für einander da zu sein. Die Emotionen sind die Musik in unserem Beziehungstanz.

Die Therapie basiert auf den Erkenntnissen über die Dynamik in zwischenmenschlichen Beziehungen. Man geht heute davon aus, dass wir unseren Partner aus emotionellen Gründen gefunden haben. Geht diese emotionale Verbindung, aus welchen Gründen auch immer, verloren, so kann sich an dieser Stelle Wut, Angst und Schmerz entwickeln und der Partner wird eher als ein Feind gesehen, mit dem alles kompliziert ist. Mit Hilfe der Paartherapie schauen wir gemeinsam nach einem Weg, wie Sie im Alltag wieder besser miteinander harmonieren können und aus dem negativen Interaktionskreislauf herauskommen.

Der Einzige Grund, warum eine Therapie nicht erfolgreich sein könnte, ist, dass einer oder beide Partner nicht mehr an der Beziehung interessiert sind.